Über uns

Auto und Getriebetechnik Schäfer - die Getriebeprofis Unna

Als KFZ-Meisterbetrieb haben wir uns auf die Instandsetzung und Reparatur von Schaltgetrieben , Doppelkupplungsgetrieben, Automatikgetrieben und Stufenlosgetrieben aller gängigen Hersteller spezialisiert. Getriebe aus vergangen Jahrzehnten, sowie Nutzfahrzeuggetriebe, sind bei uns ebenfalls gerne gesehen.


Aber auch weniger aufwendige Reparaturen und Service führen wir gerne durch! Egal um welchses Problem es sich bei Ihnen handelt, wir finden gemeinsam die passende Lösung!

Über 30 Jahre Erfahrung

Mittlerweile sind wir schon über dreissig Jahre im Geschäft. In dieser Zeit sieht man natürlich viele Techniktrends der KFZ-Industrie kommen und gehen. Was bleibt, ist die Erfahrung. Während dieser langen Zeit, in der wir schon im KFZ-Handwerk unterwegs sind, sammelten wir selbstverständlich auch Erfahrung mit Technik, die wesentlich älter ist. Daher haben auch Oldtimer bei uns die Chance, wieder flott zu werden. Und sollte es mal keine passenden Ersatzteile geben, werden diese speziell rekonstruiert. Kein Wunsch bleibt unerfüllt!


Dreißig Jahre Erfahrung bedeuten jedoch nicht, dass wir "Old School" sind! Selbstverständlich kommen bei uns modernste Diagnosetools zum Einsatz. High-Tech-Werkzeuge in Verbindung mit langjähriger Erfahrung: Etwas besseres können Sie auch für veraltete Technik nicht finden. Fordern Sie uns! Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.

Ausbildung

Meisterbetrieb - Wir bilden aus

Die Ausbildung zum/r KFZ-Mechatroniker/-/innen ist immernoch ein hochangesehener Beruf, und das nicht nur, weil man der Familie bei etwaigen Autoproblemen helfen kann.
Mechatroniker/-/innen arbeiten sowohl in Reparatur und Instandsetzung, als dass sie auch in der "Aufrüstung", sie statten Fahrzeuge mit Zusatzgimmicks und neuer Technik aus. Bei uns liegt der Schwerpunkt der Ausbildung im Bereich der Getriebetechnik, damit sind die von uns ausgebildeten Gesell_Innen hochangesehene und gefragte Spezialisten in einer in Deutschland immernoch sehr dynamischen Industrie.


Vielleicht ist es Ihnen aufgefallen, dass wir im oberen Abschnitt eine gegenderte Form des Begriffs "Mechatroniker" verwenden. Wir sind ein moderner Betrieb, der sich natürlich auch über weibliche Auszubildende freut. Niemand wird bei uns diskriminiert. Körperlich belastbar bedeutet heute nicht mehr rückenfeindliches Arbeiten. Durch Hebebühnen, Werkstattkräne und ähnliche Hilfsmittel wird die Arbeit immer mehr entlastet, so dass unserer Überzeugung nach überhaupt nichts dagegen spricht, auch dem anderen Geschlecht den Weg in diesen spannenden "Männerberuf" zu ebnen. Traut euch, Mädels!